Wer ist Mohammed?

Stell dir vor, du ruhst dich in einem Versteck aus und plötzlich überbringt dir ein Engel eine Botschaft. Das soll Mohammed passiert sein, der um 570 nach Christus in Mekka, im heutigen Saudi-Arabien, geboren wurde. Der Überlieferung nach hatte Mohammed mit etwa 40 Jahren seine erste Offenbarung auf dem Berg Hira. Der Engel Gabriel überbrachte ihm die Nachricht, dass es nur einen Gott gibt, der barmherzig zu den Menschen ist. Er gab ihm den Auftrag, die Worte zu lesen, die Allah - das heißt auf Arabisch Gott - ihm offenbarte und sie den Menschen zu verkünden. Wie reagierte Mohammed auf dieses Erlebnis? Was für eine Bedeutung hat Mohammed für den Islam?

 

Yasin ist elf Jahre alt und lernt im Koranunterricht von Mohammeds Leben. Das erzählt er dir in diesem Beitrag, in dem du mehr über Mohammed, den gesandten Allahs, und über Yasins Religion erfahren kannst.

please install the flash player
Beitrag - 10:11 min
(Sendung speichern - 18,6 MB)

Hörenswertes

Wir haben für dich interessante Stimmen und Geräusche gesammelt.

O-Töne anhören

Wer steckt dahinter?

Hier erfährst du, wer alles an der Entstehung des Beitrags beteiligt war.

Mitwirkende

Spannendes entdecken

Virtuelle Welten, Videos, CD-Tipps und vieles mehr erwarten dich.

Zusatzmaterialien