Pflanzen in den Religionen

Hallo, wir sind die Klasse 6c der Theodor-Heuss-Schule in Marburg und haben im 2. Halbjahr 2011/2012 an diesem Projekt gearbeitet: Zusammen mit der Leiterin des Schulgartens Dipl. Ing. Nicole Kapaun und unserer Klassen- und Religionslehrerin Verena Hiller haben wir das Thema „Pflanzen im Judentum, Christentum und Islam“ behandelt. Immer parallel zum Religionsunterricht hat eine Schülergruppe im Schulgarten gearbeitet. Der Rest der Klasse hat zu den ausgesuchten Pflanzen am Computer recherchiert und in Gruppen Plakate darüber erstellt. Das Projekt wurde von der Evangelischen Familien- und Bildungsstätte finanziell unterstützt.

 

Bei einem Elternfest haben wir dann das Ergebnis der drei angelegten Beete präsentiert. Außerdem konnten die Eltern unsere Plakate in einer Ausstellung anschauen.

 

In einer Projektwoche entstanden dann Ideen und Beiträge für das Kinderfunkkolleg: Eine Reportage „Auf die Beete fertig los!“, in der 2 Schüler über die Arbeit in unserem Garten berichten und Frau Kapaun interviewen. Außerdem entstand noch ein Hörspiel „Was für ein Beete-Salat“, in dem die Pflanzen zu Wort kommen dürfen. Jede ist die größte, schönste und wichtigste Pflanze und keine hört der anderen richtig zu - oder doch?

Lasst euch beim Hören überraschen!

please install the flash player
Reportage "Auf die Beete fertig los!" - 7:55 min
please install the flash player
Hörspiel „Was für ein Beete-Salat“ - 8:51 min

Hörenswertes

Wir haben für euch interessante Stimmen und Geräusche gesammelt.

O-Töne anhören

Wer steckt dahinter?

Hier erfahrt ihr, wer alles an der Entstehung des Beitrags beteiligt war.

Mitwirkende

Spannendes entdecken

Wir haben noch weitere interessante Dinge für euch!

 

Zusatzmaterialien