Wie ist die Welt entstanden?

Was war zuerst da: der Himmel oder die Erde? Wie kamen Pflanzen, Tiere, Menschen in die Welt? Ist die Welt durch Zufall entstanden? Oder steckt hinter allem ein Plan? Lange vor wissenschaftlichen Erkenntnissen haben die Menschen versucht, Antworten darauf zu finden.

 

Auch die drei großen Religionen Judentum, Christentum und Islam. Sie erzählen, Gott habe die Welt in sechs Tagen erschaffen. Wie aber sollen wir das heute verstehen, wo wir von Urknall, Evolution und Dinosauriern wissen? Und was ist gemeint, wenn es heißt, der Mensch solle sich die Erde untertan machen?

please install the flash player
Beitrag - 13:09 min
(Sendung speichern - 24,1 MB)

Hörenswertes

Wir haben für dich interessante Stimmen und Geräusche gesammelt.

O-Töne anhören

Wer steckt dahinter?

Hier erfährst du, wer alles an der Entstehung des Beitrags beteiligt war.

Mitwirkende

Spannendes entdecken

Virtuelle Welten, Videos, CD-Tipps und vieles mehr erwarten dich.

Zusatzmaterialien